Gelötete Plattenwärmeübertrager
Fabrikat Alfa Laval

Gelötete Plattenwärmetauscher Fabrikat AlfaLaval

Die Modellreihe CB gelöteter Plattenwärmeübertrager weist einen effizienten Wärmeübergang bei extrem geringer Grundfläche auf. Dies macht sie ideal für Installationen, wo primär der Platzbedarf zählt.

CB30, CB60, CB110 und CB112 - die neuen der CB-Reihe

Mit der neuen Generation ist es möglich kleinere Baugrößen für dieselben Aufgaben zu installieren. Dies konnte erreicht werden, indem die Wärmeübertragerfläche erhöht wurde.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Acht Störmungsprofile für die optimale Anpassung an unterschiedliche thermische Aufgabenstellungen
  • Erhöhung der Wärmeübertragungsfläche um 12%
  • Höherer Wärmeübertragungswert auf Grund des optimierten Plattenmusters und der Einführung von asymetrischen Kanälen
  • Es werden weniger Platten benötigt
  • Geringere Investitions- und Betriebskosten

Da die neuen CB30, CB60, CB110 und CB112 Modelle die identischen Anschlüsse und Anschlussabstände wie die bisherigen Modelle haben, müssen Kunden, die auf die neue Generation wechseln möchten, ihr System nicht ändern.
Die CB30, CB60, CB110 und CB112 Modelle ersetzen den CB27, CB52, CB76/77 und CB100 Modelle.

Einsatz der CB-Reihe
Die gelötete Ausführung kommt ohne Dichtungen aus, womit die CB-Einheiten ideal für Prozesse mit hohen Temperaturen und/oder hohen Drücken geeignet sind. Beispiele sind unter anderem Fernwärme und eine große Bandbreite von Installationen im Bereich Heizung, Kälte und Frischwasser.

Aufbau der gelöteten Plattenwärmeübertrager
Die dünnen, profilierten Edelstahlplatten die für das CB-Design benutzt werden, sind mit Kupferlot verbunden. So entsteht eine eigenständige Einheit mit der man hohe Drücke und hohe Temperaturen handhaben kann. Entgegen den traditionellen Ausführungen, besteht der gelötete Plattenwärmeübertrager – häufig auch Plattenwärmetauscher (PWT) oder Plattenkühler (PK) genannt – ausschließlich aus Oberflächen, die aktiv zum Wärmeübergang beitragen, was die Gesamteffizienz signifikant steigert.

Für jeden Bedarf der richtige CB-Wärmeübertrager
Einheiten der CB-Modellreihe sind in vielen verschiedenen Größen und Leistungen verfügbar, indem die Plattenmuster und die Anschlüsse für verschiedene Aufgaben und Spezifikationen angepasst werden. CB-Einheiten können für 1-Pass, 2-Pass oder Mehrpass Installationen, gemäß den Projektanforderungen eingesetzt werden.

Die Leistung der einzelnen Plattenwärmetauscher (PWT) ist abhängig von den Ein- und Austrittstemperaturen der verwendeten Medien auf der Primär- sowie auf der Sekundärseite und der Durchflussmenge.