Klimatechnik • GKK®

Single-Split
Wandmodelle „ASY”

Fujitsu Wandmodelle ASY

Fujitsu Wandmodelle überzeugen durch eine bemerkenswerte Ausstattung, eine Gerätebreite von unter 1 m und Kühlleistungen bis 8,0 kW. Die Wandmodelle „ASY” lassen sich wegen ihrer kompakten Bauform unauffällig und jederzeit nachträglich im Raum platzieren. Selbstverständlich verfügen alle Modelle über die gewohnten hervorragende Fujitsu Energieeffizienzwerte und Highlights, wie z.B. verschiedenen Timer-Programmen, dem Auto-Swing-Modus der Luftleitlamellen, einer einfachen Bedienung via Infrarot- oder Kabel-Fernbedienung oder der automatischen Wiedereinschaltung nach Stromausfall.

Zudem sind die Betriebsgeräusche so gering, dass Sie Ihr Wohlfühlklima ohne „Nebenwirkungen“ genießen können. Dafür sorgt unter anderem der innovative Flüstermodus. Durch die Inverter-Drehzahlregelung können bis zu 54% Strom gegenüber Nicht-Invertern eingespart werden. Damit ist Klimatisierung nicht nur komfortabel, sondern auch wirtschaftlich.

Highlights

  • Energieeffizienzklasse bis A+++
  • SEER bis 8,50
  • Selbstdiagnose-System/Wartungsanzeige
  • Geräuschpegel ab 21 dB(A)
  • 10 °C Heizfunktion (Auskühlschutz)
  • Aktivierbarer Flüstermodus
  • Spezielle Geruchsfilter
  • Automatischer Wiederanlauf
  • Technikraum-/High-End-Wandmodelle
  • Aktivierbare Technikraum-Funktion
  • Kühlbetrieb bis -20 °C
  • Anschluss an GLT
  • Rohrleitungslänge zur Außeneinheit bis 50m
  • Leistungsbereich 8 und 9,4 kW
  • Integrierter Präsenzmelder
  • Luftleitlamelle bleibt in eingestellter Position
  • Dual Stream-Wandmodelle
  • Dual Stream-Technologie
  • Automatische Filterreinigung
  • Elektrostatischer Plasmafilter
  • WiFi-Schnittstelle serienmäßig
  • Antibakterieller Wärmetauscher
  • ... und jede Menge Zubehör

Filtertechnologie für saubere Luft
Spezielle, mehrstufige Filtersysteme entfernen einen Großteil der Schadstoffe wie Abgase oder allergieauslösenden Pollenflug aus der Luft.

Fujitsu Wandmodelle ASY

Durch die ultrafeine, keramikbeschichtete Oberfläche der Langzeit-Ionen-Filter wird die Luft elektrostatisch aufgeladen, wodurch es bei Feinstaub zu einer sogenannten Clusterbildung kommt. Die Feinstaubpartikel verbinden sich miteinander und werden ausgefiltert.

Bakterien und Sporen bleiben an der Filterstruktur der Polyphenol-Filter haften und werden durch ein aus Äpfeln gewonnenes Extrakt abgetötet. Beide Filter erreichen durch regelmäßiges Auswaschen eine Standzeit von bis zu drei Jahren.

Flüstermodus
Die Geräuschbelastung in unserem Alltag wird immer größer. So sollten Klimageräte z. B. im Wohnraum den im Haus vorhandenen Geräuschpegel nicht erhöhen. Wenn es besonders leise sein soll, beispielsweise nachts im Schlaf- oder Kinderzimmer, oder Sie Ihre Nachbarn nicht stören wollen, dann müssen Sie nicht auf angenehmes Klima verzichten. Aktivieren Sie einfach den Flüstermodus der Design-, High-End- und der Kompakten Wandmodelle über die Fernbedienung.

Technologie trifft Design
Fujitsu bietet Ihnen Geräte mit einer Tiefe von gerade mal 185 mm, welche zu den flachsten Geräten überhaupt zählen. Die Kombination aus technischer Raffinesse und herausragender Produktoptik wurde mit mehreren Design Awards ausgezeichnet. Das dreifach prämierte Design findet sich auch in der besonders schmalen Infrarot-Fernbedienung wieder. Auf ihrer Oberfläche sind nur die fünf meist genutzten Tasten angeordnet, alle weiteren befinden sich versteckt unter einem Deckel. Mit dieser Fernbedienung lässt sich auch der Wochen-Timer programmieren und der Flüsterbetrieb aktivieren, wodurch Innen- und Außeneinheit nahezu geräuschlos laufen

Technikraum-Wandmodelle ASYG_LMTA
Server- und Technikräume stellen besondere Ansprüche an die Klimatechnik. Neben hoher Ausfallsicherheit ist auf eine schnelle Meldekette im Fehlerfall zu achten. Hohe sensible Kälteleistungen, Betriebssicherheit bis -20°C und die Anschlussmöglichkeit an eine GLT sind Grundvoraussetzungen für die Klimatisierung von Technikräumen.

Nach Aktivierung der „Technikraum-Funktion“ sind die Wandmodelle ASYG_LMTA wahre Serverraum-Spezialisten und überzeugen durch die serienmäßigen Redundanzfunktionen. Wird ein zweites Klimagerät als Redundanz eingesetzt und mit der Erstanlage verbunden, kommunizieren beide Klimasysteme miteinander und tauschen Betriebsdaten und Störmeldungen aus. Die serienmäßigen Funktionen Wechsel-, Unterstützungs- und Ersatzbetrieb sind nun aktiv und sichern die eingestellte Raumtemperatur.

Dual Stream-Wandmodelle
Die Fujitsu Dual Stream-Klimageräte sind die ersten Wandmodelle mit Primär- und Sekundärluftstrom. Außerdem überzeugen die Geräte durch weitere technische Highlights wie besondere Luftfilter und das umweltfreundliche Kältemittel R32.

Unter der Dual Stream-Technologie versteht man das Vermischen von konditionierter (primär) und nicht konditionierter (sekundär) Luft durch zusätzliche, individuell einstellbare Umluftgebläse am Klimagerät. Im Kühlbetrieb verhindert der Umluftstrom das Anblasen von Personen mit kalter Luft bei gleichzeitig hoher Luftwurfweite. Im Heizbetrieb wird die großflächige Erwärmung des Fußbodens unterstützt und sorgt so für angenehm warme Füße in der kühleren Jahreszeit.

Die automatische Filterreinigung, der elektrostatische Plasmafilter und der antibakterielle Wärmetauscher sorgen für saubere und pollenfreie Luft. Gerade für Hausstauballergiker oder Heuschnupfengeplagte eine Wohltat.

Der serienmäßige Präsenzmelder steigert die Effizienz der Geräte noch weiter: die volle Leistung wird nur dann abgerufen, wenn sich auch Personen im Raum befinden. Zusammen mit dem standardmäßigen WiFi-Modul zur Fernbedienung der Klimaanlage per mobilgerät (Smartphone oder Tablet) ist das Komfortpaket komplett.

Komfortable, interaktive Steuerungen
Mit der KNX-, WiFi- oder ModBus-Schnittstelle ist die interaktive Steuerung über Internet (PC, Tablet, Mobil- telefon) ebenso kinderleicht wie die Einbindung in die Gebäudeautomation. Für erweiterte Timerfunktionen und die komfortable Bedienung sind Kabel-Fernbedienungen anschließbar.

„Ausgezeichnete” Qualität
Das vom Fachverband Gebäude-Klima e. V. verliehene FGK-Qualitätssiegel bestätigt Swegon Germany besondere Qualitätsstandards bei Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Kundenservice für Fujitsu Raumklimageräte. Hierzu zählen u. a. der Einsatz energieeffizienter Invertertechnologie und die gesicherte Ersatzteilversorgung in kurzer Zeit. Alle Fujitsu Klimageräte sind zudem durch Eurovent zertifiziert, dem internationalen Prüfprogramm, dem weltweit 180 Hersteller freiwillig angeschlossen sind.

Fujitsu Qualität