Verdunstbefeuchter
Brune B 280

Luftbefeuchter Brune B280

Gesund wohnen und arbeiten mit optimaler Luftfeuchte: warme Luft kann mehr Feuchtigkeit speichern als kältere. Deshalb misst man den Anteil von Feuchtigkeit in der Raumluft in % relativer Luftfeuchte - ca. 50-60% rel. Luftfeuchte gelten als optimal. Im Wohnzimmer werden 20-23°C Raumtemperatur, im Schlafzimmer max. 18°C und in Arbeitsräumen 18-23°C als ideal angesehen. Konstant angenehme Luftfeuchte erreichen Sie besonders in den Wintermonaten durch eine Befeuchtung der Raumluft.

Eigenschaften & Nutzen

Anwendungsbereiche: Wohnräume - Büroräume - Musikräume - Bibliotheken - Museen - Galerien - Datenverarbeitungsräume - Telefonzentralen - Laboratorien - Büchereien - Druckereien - Krankenhäuser.

Größen: Leistungsbereich 1,2 ltr./h bei 25°C und 20% r.F.

Eigenschaften:

  • elektronische Steuerung
  • ohne Installation betriebsbereit - stationär oder mobil einsetzbar
  • übersichtliches Bedienfeld mit Anzeigen des Wasserstandes, der Gebläsestufen, des Ionisationsbetriebes und der Ist- und Sollfeuchte in 1%-Schritten
  • langlebiges, korrosionsfreies und pflegeleichtes Kunststoffgehäuse
  • variable Luftauslässe auf der Oberseite
  • klappbares Bedientableau
  • niedriger Stromverbrauch
  • hohe Sicherheit durch 24-Volt DC-Betrieb
  • geringes Betriebsgeräusch
  • Luftreinigung durch separaten Vorfilter und Ionisation
  • 8-Stufen-Gebläse mit zusätzlicher Automatikfunktion
  • hohe Verdunstleistung durch große Filteroberäche
  • für Leitungswasser und aufbereitetes Wasser geeignet
  • niederschlagsfreie Befeuchtung ohne Kalkablagerungen im Raum

Funktion
Der Luftbefeuchter B 280 arbeitet nach dem Prinzip der Kaltverdunstung. Es wird allgemein anerkannt, dass dieses Funktionsprinzip für Luftbefeuchter am besten geeignet ist. Die Luft wird durch einen speziellen Staubfilter auf der Geräterückseite angesaugt und dadurch vorgereinigt. Anschließend wird sie durch den Befeuchtungsfilter geleitet, in dem sie aufgrund der großen Verdunstoberfläche mit der nötigen Feuchtigkeit angereichert wird. Schließlich gelangt die befeuchtete Luft durch die Ausblasöffung auf der Vorderseite wieder zurück in den Raum. Zusätzlich können weitere, variable Ausblasöffungen auf der Oberseite des Gerätes geöffnet werden, die für eine gezieltere Verteilung der feuchten Luft sorgen.

Luftbefeuchter Brune B280

Gebläse
Beim B 280 stehen acht manuelle und eine Automatikstufe des Gebläses zur Verfügung. Im Automatik-Modus passt das Gerät die Drehzahl – und somit auch die Befeuchtungsleistung – automatisch dem aktuellen Bedarf an: je höher die Differenz zwischen Ist- und Sollfeuchte, desto höher die Leistung des Gebläses. Nähert sich der Ist- dem Sollwert an, so reduziert die Automatik entsprechend die Leistung. Alternativ lassen sich acht manuelle Gebläsestufen einstellen und bietet dem Nutzer so die Möglichkeit die Leistung und das Geräusch des B 280 den eigenen Wünschen anzupassen.

Luftbefeuchter Brune B280

Bedienung
Das Bedientableau des B 280 bietet Ihnen raschen Zugriff auf die Funktionen des Gerätes und informiert auf einen Blick über die aktuelle Situation: Feuchtewert, Gebläsemodus, Wasserstand (voll oder leer) und Ionisation (ein oder aus) werden angezeigt bzw. lassen sich einstellen. Zudem kann das sehr übersichtlich gestaltete Bedientableau hochgeklappt werden, wodurch die Kontrolle der Anzeige noch komfortabler wird.

Luftbefeuchter Brune B280

Feuchtigkeitssteuerung
Der B 280 verfügt über einen internen Feuchtigkeitssensor, der stets die aktuellen Feuchtewerte ermittelt, die dann prozentgenau im Display angezeigt werden. Nach Einstellen des gewünschten Soll-Feuchtewertes übernimmt das Gerät selbstständig die Steuerung und stellt sicher, dass der gewünschte Wert erreicht wird. Für den Fall, dass besonders genaue Feuchtemessungen erforderlich sind, ist der B 280 optional mit einem frei im Raum platzierbaren Funkhygrostaten erhältlich.

Ionisation
Die Ionenkonzentration sowie das Verhältnis zwischen positiv und negativ geladenen Ionen in der Raumluft sind mitentscheidend für die Luftqualität. Mittels der Ionisation des B 280 lässt sich daher die Qualität der Luft, und somit das Wohlbenden, steigern. Da sich Staubteilchen in der Luft an die Ionen anlagern, wird die Luft zusätzlich gereinigt.

Wasserstandsanzeige
Das Gerät überwacht den Füllstand des Wassertanks. Sobald dieser leer ist, schaltet das Gerät automatisch ab und informiert durch eine entsprechende Anzeige auf dem Bedientableau, dass Wasser nachgefüllt werden muss.

Tastatursperre
Der B 280 verfügt über eine Tastatursperre, die mittels einer Tastenkombination aktiviert wird und die Eingabe am Bedientableau sperrt. So können absichtliche oder versehentliche Änderungen der eingestellten Parameter durch Unbefugte verhindert werden.

Filter
Die Verdunstungsfilter des B 280 bestehen aus einem speziellen Filterschaum, der durch seine offenporige Struktur über eine besonders große Verdunstungsoberfläche verfügt. Diese sorgt maßgeblich für die hohe Verdunstungsleistung des B 280.

Optionen
Der B 280 kann optional mit einer automatischen Wasserzufuhr ausgeliefert werden, die einen Anschluss des Gerätes an eine Wasserleitung ermöglicht und durch die das manuelle Füllen des Gerätes mit Wasser entfällt. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir hierbei zusätzlich die Verwendung des entsprechenden Sicherheitszubehörs (Wasserwächter, Sicherheitsdruckschlauch und Sicherheitsauffangwanne).

Für besonders genaue Messungen der Feuchtewerte im Raum ist der B 280 auch mit einem Funksensorsystem lieferbar. Der Funkhygrostat kann dabei frei im Raum platziert werden und übermittelt die Feuchtemesswerte per Funk an das Gerät. Außerdem ermöglicht dieses System einen Kombinationsbetrieb des B 280 mit dem Luftentfeuchter HP 50 Funk.

Als weitere Option gibt es für den Luftbefeuchter B 280 eine Entkeimung mittels UV-C-Lampe. Hierbei werden durch die zentrale Position der Lampe das Wasser im Tank, die durchgeleitete Luft und der innere Verdunstungsfilter mit UV-C-Strahlen beaufschlagt, wodurch eine keimreduzierende Wirkung erzielt wird.

HINWEIS: Es kann im Bereich der UV-Lampe zu Verfärbungen kommen. Dies beeinträchtigt jedoch weder die Funktion, noch die Struktur des Gerätes und stellt somit keinen Mangel dar.