Elektroden Dampfluftbefeuchter
Carel humiSteam

Luftbefeuchter Carel Humisteam

humiSteam ist ein Elektroden-Dampfbefeuchter zum Betrieb mit normalem Stadtwasser. Die Tauchelektroden des isothermen Heißdampfbefeuchters erzeugen aus einfachem Leitungswasser 1,5 bis 130 kg keimfreien Dampf pro Stunde. Mit Dampflanzen kann der humiSteam für RLT-Anlagen eingesetzt werden. Feuchtigkeitsfühler regeln die Dampfproduktion feinfühlig und sparsam. Darüber hinaus sind An-/Aus- oder Proportionalregelung möglich.
Das Gerät ist schnell installiert und einfach zu bedienen. Die Dampfzylinder lassen sich mühelos austauschen und reinigen. Das patentierte Schaumerkennungs- und -beseitigungssystem AFS verhindert Kondensat und den Austritt von Wassertropfen. Die optionale Zentralfernbedienung mit Grafik-Display steuert über Distanzen bis 1 Kilometer.

Eigenschaften & Nutzen

Anwendungsbereiche: Für industrielle und private Anwendungen, von Museen bis zu Sterilräumen. humiSteam kann sowohl im Luftkanal - mit der neuen Serie der Dampflanzen - als auch für die direkte Raumbefeuchtung - mit belüfteten Dampfverteilern - eingesetzt werden.

Größen: Das Leistungsspektrum reicht von 1,5 kg/h bis 130 kg/h.

Eigenschaften: Patentiertes Anti-Foaming-System AFS: verhindert die Schaum- und Tropfenbildung. Dampfproduktion mit stufenloser Modulation von 20% bis 100%.

Ausstattung: Große Zylinder mit galvanisch verzinkten Elektroden und Kalkfilter für eine lange Lebensdauer ohne Wartung. Aufmachbare Zylinder und Zylinder für Wasser mit niedriger Leitfähigkeit stehen zur Verfügung. Integrierter Leitfähigkeitssensor und Regelungssoftware für eine optimierte Energieeffizienz und Betriebsdauer mit lebenslang konstanten Leistungen. Wahl zwischen zwei Regelungen: “P” (Proportionalregelung oder EIN/AUS-Regelung über externen Regler) und “H” (mit integrierter Regelung über externen Feuchtigkeitsfühler).
Das Modell “H” unterstützt einen zweiten Begrenzungsfühler, der die Kondensation im Luftkanal verhindert.